· 

Wann beginnt dein Parkour Abenteuer?

Die meisten kennen Parkour durch spektakuläre Verfolgungsjagd im Fernsehen oder Videos auf YouTube, bei denen Jugendliche von Dach zu Dach springen... 

Das sieht nicht nur gefährlich aus, in den meisten Fällen ist es das auch.


Das ist wirklich schade, den Parkour ist für jeden geeignet und wird so natürlich NICHT trainiert. 


Bei uns trainieren Frauen (30-40%) und Männer, die Ältesten sind über 50 und die Jüngsten gerade 10 Jahre (in einigen Städten ist das Training schon ab 7 Jahre möglich).


Unser Training findet bodennah statt, alle Übungen beginnen sehr leicht und steigern sich mit dem persönlichen Fähigkeiten. Sicherheit und Kontrolle steht an erster Stelle. 

Und solange man sich unsicher ist, bekommt man eine Hilfestellung oder eine helfende Hand.


Als perfekter Einstieg hat sich der Probemonat bewährt, hier bekommst du in vier Wochen Einblick in unser Training und kannst recht schnell feststellen, ob das auch was für dich ist. 


Wenn du jetzt neugierig geworden bist, mach den ersten Schritt, spring über deinen Schatten und probiere unser Training doch einfach mal vier Wochen aus. 


Aber wir müssen dich warnen, es besteht Suchtgefahr!


Dein Parkour-Team


Einblick in unser Training auf Instagram