PARKOUR TECHNIKTRAINING

Ein richtiges Aufwärmen vor jedem Training ist sehr Wichtig!

 

Starte mit der Mobilisierung der Gelenke, bringe deinen Kreislauf in Schwung und erhöhe die Körperkerntemperatur mit einer 10 min. Laufeinheit, aktivieren die Muskelgruppen, indem Du einige Kraftübungen für die Beine, Arme, Bauch und Rücken machst. Dann noch ein paar leichte Dehnübungen. 

 

Das ist die beste Vorbereitung um den Körper auf die Belastungen, die beim Parkour auftreten können, vorzubereiten, beugt einen Großteil der möglichen Verletzungen vor und Du bist fit fürs Techniktraining. 

 

Wer Parkour ernsthaft trainieren will, sollte öfters als nur einmal die Woche trainieren und auch viel Wert auf ein Parkour bezogenes Krafttraining legen. Aber auch regelmäßige Dehnübungen nach dem Training werden leider oft vergessen. 

 

Bei den Techniken nehme Dir Zeit und bleibe lieber länger bei einer Technik, statt ständig alles gleichzeitig zu trainieren. Dann wirst du auch beim Techniktraining recht schnell größere Fortschritte feststellen. 

 

Wenn du es selber mal ausprobieren möchtest, dann besuche doch einfach einen Schnupperkurs oder schaue unter deiner Stadt nach, ob dort regelmäßiges Training angeboten wird. Weitere Trainingsanreize findest du auch in unserem Videobereich.